Neue Partnerschaft mit der ISR Neuss


Seit Oktober diesen Jahres gibt es sie: die neue Partnerschaft zwischen der ISR International School on the Rhine, Neuss, und der Kurt-Sandweg-Stiftung. Der lenkende Eigentümer der Schule, Peter Soliman, ein sehr erfolgreicher Meerbuscher Unternehmer, hat mit der Schule die Patenschaft für den künstlerischen Nachlass von Prof. Walter Cüppers, Neuss, übernommen. Zur Zeit arbeitet die Stiftung gemeinsam mit den Gremien der Schule an einem Konzept für die Ausgestaltung verschiedener Räume und Flure der Schule. Das Konzept sieht nicht nur Werke von Walter Cüppers vor, sondern wird einen Mix von in der Stiftung befindlichen Nachlasswerken verschiedener Künstler aufweisen (siehe auch unter Partner). Die formelle Übergabe der Nachlassarbeiten wird im Frühjahr nächsten Jahres durch eine Vernissage in der ISR erfolgen, welche rechtzeitig angekündigt wird.