Künstler

Die Kurt-Sandweg-Stiftung hat sich das Ziel gesetzt, jedes Jahr mindestens zwei neue Künstler aufzunehmen. Der hierzu passende Kooperationspartner sollte seinen Unternehmenssitz mit Verwaltungsgebäude möglichst in der Stadt haben, in welcher der aufgenommene Künstler seinen Lebensabend verbringt und damit in der Lage ist, selbst an der Präsentation seiner Werke beratend teilzunehmen und die unmittelbare Nähe zu seiner Kunst zu behalten.

Hannes Loos - Das künstlerische Werk

Hannes Loos

Hannes Loos wurde 1913 in Weimar/Thüringen geboren.
Da sein Vater bei den Bochumer Philharmonikern eine Anstellung als Konzertmeister erhielt, besuchte Hannes auch dort die Grundschule und das Gymnasium.
1933 kehrte er jedoch in seine Geburtsstadt Weimar zurück, um an der dortigen Akademie bis 1935 als Meisterschüler von Prof. Walther Klemm zu arbeiten.

Kurt Sandweg - Das künstlerische Werk

Kurt Sandweg

Das künstlerische Werk Kurt Sandwegs gliedert sich in drei Bereiche: Bildhauerei, Plastik, Zeichnung und Druckgraphik.
Schwerpunkt seiner Arbeit war die Bildhauerei.
Hier sind es vor allem Arbeiten in Stein, Holz und Bronze sowie Reliefs, zumeist in Holz.

Werner Laumer - Das künstlerische Werk

Werner Laumer

Werner Laumer wurde 1929 in Münster (Westf.) geboren.
Seit früher Kindheit betätigte er sich im Bereich Malerei und Zeichnung.
Im jugendlichen Alter von 13 Jahren beteiligte er sich mit ersten Erfolgen an Jugendausstellungen und Wettbewerben.

Reiner Lichtenscheidt - Das künstlerische Werk

Reiner Lichtenscheidt

Reiner Lichtenscheidt wurde 1938 in Wuppertal geboren.
Er studierte an der Werkkunstschule Wuppertal als Schüler von Wolf Vostell und lebte und arbeitete nach dem Studium als Maler und Grafiker in Neuss.

Stanislaw Malek - Das künstlerische Werk

Stanislaw Malek

Stanislaw Malek, der mit seiner Familie in Krakau wohnt und arbeitet, wurde am 05. Oktober 1951 in Nisko (Polen) geboren.
Seine Schulausbildung schloss er mit dem "Magister Artium" an der Akademie der Schönen Künste in Krakau, Fachbereich Bildhauerei, im Jahre 1975 ab. Es folgte ein weiteres Studium an gleicher Stelle im Fachbereich Szenografie und Bühnenbild, ebenfalls mit dem Abschluss "Magister Artium" in 1978.

Gertrude Gröninger-van der Eb - Das künstlerische Werk

Gertrude Gröninger-van der Eb

Gertrude (Truusje) Gröninger-van der Eb wurde 1919 in Rotterdam geboren. Ihr Vater war durch diverse Handelsgeschäfte mit den niederländischen Kolonien wohlhabend geworden, und ihre Mutter brachte in die großbürgerliche Familie Schönheit und Temperament ein. Wie häufig in jener Zeit, entstand in der Familie van der Eb, insbesondere durch den weltläufigen Vater, eine große Zugewandheit zu den schönen Künsten der Malerei und Musik. Hinzu kam eine in Brüssel lebende Tante, welche für die literarischen Prägungen der jungen Gertrude verantwortlich zeichnete. So entwickelte sich Gertrudes Doppelbegabung: Malerin und Schriftstellerin/Dichterin.

Edith Oellers-Teuber - Das künstlerische Werk

Edith Oellers-Teuber

Edith Oellers - Teuber wurde 1923 in Duisburg geboren. Hier wächst sie auf und verbringt ihre Schuljahre. Als 1942 der zweite Weltkrieg im Ruhrgebiet sehr an Heftigkeit zunimmt, wird sie ins Westfälische (Heimatort ihrer Mutter) evakuiert.
1946 - 49 studiert sie an der Kunstakademie Braunschweig und der staatlichen Fachhochschule Köln.
Obwohl schon in Linz lebend, wird sie 1968 Mitglied der "Duisburger Sezession".

Günther Oellers - Das künstlerische Werk

Günther Oellers

Günther Oellers wurde 1927 in Linz / Rhein geboren.
Er hebt sich in seinem Lebensthema vom Hauptstrom der Kunst des 20. Jahrhunderts ab: Nicht das Individuum als solches, sondern der Mensch in Gemeinschaft steht für ihn im Zentrum. (Albert Gerhards)
Mit vielen bekannten Künstlern seiner Zeit (u.a. Joseph Beuys, Heinrich Böll und Georg Meistermann) stand er in ständigem Kontakt und Austausch.

Holmar van Rickeln - das künstlerische Werk

Holmar van Rickeln

Holmar van Rickeln wurde 1956 in Essen geboren.
Nach einer handwerklichen Lehre, seinem Kunststudium in Kiel und Volontariaten in verschiedenen Ateliers arbeitet er seit 1985 als Maler und Grafiker im eigenen Atelier in Essen.